Steven Soderberghs MOSAIC

Eine neue App und gleichzeitig eine neue Serie – HBO macht es möglich. Steven Soderbergh und sein Team haben eine Mystery-Serie-Film-App entwickelt. Klingt merkwürdig, ist aber spannend.

Weiterlesen „Steven Soderberghs MOSAIC“

Advertisements

Apple will die Realität erobern

Gestern war die Produktpräsentation von Apple. Wieder wurden neue Produkte vorgestellt. Interessant fand ich aber, dass Apple anscheinend vor hat, in den öffentlichen Raum zu drängen. Das wohl teuerste Unternehmen der Welt dreht den Spieß um: Die Smartphones, die früher Hort der Privatsphäre waren, werden nun Instrumente der Öffentlichkeit, die Gesichtserkennung ist nur der zweite Schritt (nach dem Erkennen des Fingerabdrucks) in diese Richtung.

Dies kündigt sich im Vorhaben an, Appelstores als „town squares“ zu entwerfen und dort, im Rahmen einer kommerziellen Öffentlichkeit, den Konsumenten die Produkte und Leistungen des Unternehmens anzubieten. Konsumenten werden teil einer Öffentlichkeit, die eine Firma ins Leben ruft.

Weitaus interessanter ist die neue Transformation des Smartphones in ein Tool für Augmented und Virtual Reality. Sascha Lobo macht auf die ausgebauten Fähigkeiten von Smartphones aufmerksam: Pokemon-Jäger im öffentlichen Raum waren nur die Vorboten einer technologischen Entwicklung, in der Digitales im wirklichen Raum sichtbar wird.

Prophetisch gesprochen: Eine neue Art der Realität erwartet uns, eine, die Geräte und Dinge durch Apps ersetzt, alles zur Oberfläche verwandelt und eine neue Öffentlichkeit gründet. Das Digitale kriegt damit sichtbar Macht über die analoge Wirklichkeit. Ob gut oder schlecht – wer mag das zu sagen?