TERMINATOR DARK FATE

Über die Probleme beim Kinofilm TERMINATOR DARK FATE

Weiterlesen TERMINATOR DARK FATE

Misserfolg gilt es zu überspringen – Lektionen aus SILICON VALLEY (HBO) und DOLOMITE (Netflix)

Der neue Netflix-Film mit Eddie Murphy sowie die fünfte Staffel der genialen HBO-Serie SILICON VALLEY greifen in einer ähnlichen Situation auf denselben Trick zurück: die Ellipse. Dolomite versucht im gleichnamigen Film sein fertiggestelltes Werk ans Publikum zu bringen, findet aber keinen Mittelsmann. Vor dieser Enttäuschung liegt eben der Wrap, der letzte Drehtag: Die Euphorie brodelt […]

Weiterlesen Misserfolg gilt es zu überspringen – Lektionen aus SILICON VALLEY (HBO) und DOLOMITE (Netflix)

DER STAAT GEGEN FRITZ

Der Verfolger der Nazis hat keine Kraft mehr, er steht kurz vor der Aufgabe seines Jobs – und auch seiner selbst. Da kommen ihm der unverbrauchte Angermann und der den Alliierten ausgebüxte Eichmann ganz gelegen, die Freundschaft zum jüngeren und die Verfolgung des älteren Deutschen geben Dr. Bauer die Kraft, die nötige öffentliche Konfrontation mit […]

Weiterlesen DER STAAT GEGEN FRITZ

EL CAMINO

EL CAMINO: A BREAKING BAD MOVIE ist ein langsamer, unaufgeregter Film, auch wenn zwei Stunden lang nur Flucht und Neubeginn verhandelt werden.

Weiterlesen EL CAMINO

Die Poetik der Parallelmontage – POINT BREAK

POINT BREAK von 1991 ist ein klassischer Action-Film – nicht nur, weil Kathryn Bigelow für die Regie verantwortlich zeichnet. Wie die meisten Ableger des Filme mit raufenden, über Motorhauben gleitenden Männern greift auch Bigelow auf ein bewährtes narratives Instrument zurück, um die Rasanz und Vehemenz von Konfrontationen viszeral umzusetzen. Die Rede ist von der Parallelmontage. […]

Weiterlesen Die Poetik der Parallelmontage – POINT BREAK