Nicht mein Tag – ROMAN

Ich mag sehr STROMBERG, Ralf Husmanns Serie, kurz der Autor von NICHT MEIN TAG, zählt zu meinen aktuellen Lieblingsautoren. Doch sein Roman war eine einzige Enttäuschung. Und das lag an vielen Dingen, vor allem aber am Fehlen jeglicher Originalität in der Figurenentwicklung und im Plot. Die Genre-Landschaften Bankraub, Buddy-Movie und dann Road-Movie sind so dicht […]

Weiterlesen Nicht mein Tag – ROMAN

Wenn der Mentor mit dem Novizen – VICE

In Bezug auf die Dramaturgie gibt eine Szene, die VICE und WOLF OF WALL STREET gemein haben. Es geht um die Einweisung des Novizen durch einen skrupellosen, durchaus charismatischen Mentor. Bei WOLF OF WALL STREET ist es die legendäre Szene im Restaurant: Matthew McConaughey erklärt Leonardo DiCaprio zwischen Wodkas und Pfeifen und Auf-Die-Brust-Geklopfe, was das […]

Weiterlesen Wenn der Mentor mit dem Novizen – VICE

TERMINATOR 2 – Judgement Day : Maschinen in der Parallelmontage

Mittlerweile der Filmklassiker schlechthin unter den Blockbustern. Ich habe den Film bestimmt mehr als zwanzig Mal gesehen. Diesmal, bei der letzten Sichtung, ist mir die geniale Einsatz der Parallelmontage aufgefallen. Zu Beginn starten mehrere Erzählstränge, die sich zum Showdown im ersten Akt verdichten: Die Rettung von Sarah Connor aus der Psychiatrie. Bemerkenswert ist, wie James […]

Weiterlesen TERMINATOR 2 – Judgement Day : Maschinen in der Parallelmontage

Fremder Feind auf Netflix

Ganz neu auf Netflix: Ein guter deutscher Film, der lose eine (Western-)Parabel mit einem Beziehungsdrama verknüpft. FREMDER FEIND — das ist in diesem Film keine Tautologie. Die Hauptfigur bewegt sich durch zwei Zeitebenen: Einmal das österreichische Gebirge im Winter, ein menschenfeindliches Land. Und einmal sein behagliches Haus im Frühling, das er zusammen mit seiner Frau […]

Weiterlesen Fremder Feind auf Netflix

Steady

Wir sind nun auch auf Steady und freuen uns immer über Anregungen und Eure Hilfe beim Podcasten!  

Weiterlesen Steady

Über Mörder und Nazis – Friday-Links

Wie wird man zu einem Nazi-Troll? The Atlantic hat darauf einen faszinierende Antwort in Form eines Artikels: Der Werdegang von Andrew Anglin, einem der einflussreichsten Autoren-Trolls der Alt-Right-Bewegung, ist minutiös und akribisch recherchiert. Der Artikel faszinierte mich: Anglin war Veganer und Hippi in der Highschool, dann jahrelang in den Philippinen, wo er ein Eingeborenen-Stamm gesucht, […]

Weiterlesen Über Mörder und Nazis – Friday-Links

HERO

Zhangs Yimous Film HERO riss mich damals mit: Martial Arts war seit meiner Kindheit (wann sonst?) einer meiner Lieblingsgenres. HERO aber erhob die spektakuläre Choreographie der Körper zur Farbpoesie.

Weiterlesen HERO

Was ich mir von der ARD wünsche

Die Diskussion gibt es schon lange, sie wird heute nur noch verschärft geführt: Das Programmangebot der öffentlich-rechtlichen Sender ähnelt immer mehr dem der privaten Sender, es gibt ein Overkill an Krimis, bei finanziell solider Auslastung gibt es nur den Einheitsbrei und keine Geduld für Quotenversager, Qualität findet man woanders und an diesem Ort die Jugend […]

Weiterlesen Was ich mir von der ARD wünsche