Der Weihnachtsklassiker ELF

Buddy beim Frühstück (Filmstill, New Line Cinema)

Der absolute Klassiker für die Weihnachtsfeiertage. Auch dieses Jahr habe ich BUDDY – DER WEIHNACHTSELF geschaut und die herrlich überzeugende Naivität, die Will Ferrell als von den Elfen adoptierter Mensch an den Tag legt, genossen.

Ein weiteres Highlight im Film ist die Figur Miles Finch, ein renommierter Kinderbuchautor. Als knochenharter Geschäftsmann ist er dem Klischee des dickbäuchigen Großvaters, der in der Arbeitsstube bei warmem Glühwein herzlich-warme Sentimentalitäten raushaut, so entfernt, wie Buddy seinem geliebten Nordpol.

Gags und Sketches, die sich gegenseitig zu einem Weihnachtsmärchen ergänzen. Wunderbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s