Die todbringende Orange – DER PATE 2

In Slasher Filmen sollten wir niemals in den Keller steigen, um nach dem Serien-Mörder zu suchen.

In Mafia-Filmen erweist sich hingegen das Essen einer Orange als tödlich. Bei THE GODFATHER 1 wird Don auf legendäre Art und Weise über die Motorhaube seines Wagens geschossen. Kurz davor wollte er Orangen essen. Er verstirbt schließlich bei einem harmlosen Spiel im Garten – mit einem Orangen-Stück im Mund.

Bei THE GODFATHER 2 hingegen kauft sich der böse Pate in der Robert De Niro/Don Vito Timeline eine Orange bevor er im dunklen Treppenhaus über den Haufen geschossen wird.

Als Don Michael den Mord an seinem Don-Konkurrenten plant, isst er eine Orange.

Aber vielleicht ist der Grund für die Verwendung der Orange als Mord-Symbol ein anderer, ein reines Oberflächenphänomen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s