Warum die SOKO WISMAR beim ZDF ein Genre ist

Deutsche Sender führen einen besonderen Programmplatz: Das Vorabendprogramm. SOKO WISMAR läuft im Rahmen dieses Sendeplatzes. Ein besonderes Sondereinsatz-Team ermittelt in Wismar, wenn Verbrechen geschehen. In der Regel: Mord. Ich denke, die Folgen gründen auch ein eigenes Genre, einen eigenen Bezug zur Wirklichkeit und eine eigene Art, eine Fiktion erfahrbar zu machen.

Es gibt mittlerweile 15 Staffeln, mehr als 298 Episoden von SOKO WISMAR. Ich habe nicht alle gesehen, nur ein paar, es reicht, um eine Regelmäßigkeit zu erkennen. Die Vorabend-Krimi-Serie ist ein Genre, das an den Sieg der Vernunft glaubt. Es ist ein deutsches Genre.

Hier die Regeln der SOKO-Welt in loser Folge:

# die Welt „lebt“ für 45 Minuten ohne Werbeunterbrechung
# pro Folge wird nur ein Fall gelöst, oft passiert ein Mord, am Ende ist der Täter überführt
# die erzählte Zeit erstreckt sich von morgens bis abends, es gibt in der Regel wenige bis keine Nachtaufnahmen; alle Szenen passieren tagsüber; die Ermittler brauchen Licht um Licht ins Dunkel zu bringen
# dunkel ist nur der Verhörraum
# pro Folge taucht mindestens einmal die Pathologie und/oder einmal die Kriminaltechnik auf
# Untersuchungsbefehle werden sofort ausgestellt, Staatsanwälte und Richter kommen den Ermittlungen nie in die Quere; die Ermittler haben eine reine Weste, immer
# Zeugenbefragungen erfolgen in Wohnungen der Verdächtigen, irgendwann werden sie vorgeladen
# die Polizei ermittelt in 2er-Teams, wobei die Kommissare das bessere Fahrzeug fahren
# der Tatort: der Tatfall ist die spektakuläre erste Szene jeder Folge – gleich nach dem Vorspann
# für die Ermittlungen fahren die Kommissare mit Auto vor, die Spurensicherung ist vor Ort und weiht die Kommissare ein; die Tatort-Szene ist eine Komparsen-intensive Szene
# am Tatort begegnen die Polizisten oft einem Zeugen, der auch unter Tatverdacht stehen könnte
# Trauer über Mordfälle: Familienmitglieder, Verwandte, dem Verstorbenen nahe Menschen trauern wenig bis gar nicht; das Maximum an Gefühlsausbruch, das einem Trauernden erlaubt wird, ist ein Schwäche- oder ein Wutanfall; der emotionale Ausbruch ist schnell vergessen
# das SOKO-Team: die vier Ermittler sind im Außendienst, der Oberkommissar wartet oft im Kommissariat und brieft sich mit den Ermittlern
# der Tatverdächtigen sind es max. 4 Personen, der Nebenfiguren (mit Dialog) max. 3 Personen
# jede Tatverdächtige Figur hat ein eigenes „Milieu“ (ein Raum, einen Ort, wo er oder sie hingehört und der den Ermittlern offen steht)
# die Leiche in der Pathologie wird von einem lebenden Schauspieler gespielt, Innereien oder Blut werden nicht gezeigt; die Leiche wird nicht aufgesägt
# die Anzahl der Motive (Location) sind ca. ein Dutzend, es gibt dann also ca. 30 – 40 Szenen pro Folge (ganz wenige Außenaufnahmen, ein paar Drohnenaufnahmen der Stadt oder der Natur / Archivbilder)
# die Ermittlungen gliedern sich so: gleich nach dem Mord fahren die Ermittler zu Tatverdächtigen, überbringen den Verwandten die schlechte Nachricht; zurück im Büro besprechen sie sich; die Ermittler im Büro ermitteln zeitgleich und recherchieren mit PC und Telefon, danach werden sie auch in den Außendienst geschickt, danach treffen sich alle wieder auf dem Kommissariat, es gibt bessere Infos der Pathologin, usw.

 

Was kann ein Genre sein? Ein höchst artifizielles Gebilde, eine Art der Repräsentation einer Welt. Hier, bei SOKO WISMAR, fußt die Artifizialität auf der Kraft der Vernunft: Durchs Kombinieren, Auswerten von Informationen, vernünftige Gesprächsführung kann man jeden Mord- und Kriminalfall lösen. Die Vernunft durchdringt alles, auch die Dunkelheit. Die bedingungslosen Ermittler, die sich von nichts, wenig Privatem, ablenken lassen, geradlinig auf Spur geschickt werden und sich dabei jegliche Ausschweifungen sparen gründen eine wunderbare Fantasie-Welt, wie sie nur aus Deutschland stammen kann.

(Ein anderer Grund für die gesteigerte Künstlichkeit sind natürlich das Budget und die vorgegebenen Produktionsbedingungen. Aber das muss uns beim Schauen nicht interessieren.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s