LES OLYMPIADES

Ein Film, dessen Schwarz-Weiß-Bilder nach der Kinovorstellung, wenn man auf der Straße ist, in einem noch immer nachbrennen. Wenn sie das nicht schaffen, zünden sie ein Lichtlein an. Eine Flamme, die an das Schöne, Gute, Zarte und Vergängliche am Menschen erinnert. An seine Gefühle, die Macht in jedem Menschen, Verbindungen zu anderen Menschen aufzubauen, Zugehörigkeit, […]

Weiterlesen LES OLYMPIADES

DUNE

DUNE (2021) ist genau der richtige Film, um das Erlebnis Kino neu zu entdecken. Nach monatelanger Abstinenz von der Leinwand bietet sich dem Kinogänger ein Bild-und-Ton-Spektakel der den Besuch mehr als nur rechtfertigt. Wunderbar ergänzt die Mise en Scène lange Totalen von Wüstenlandschaften, von exorbitant großen Raumschiffen und Sandwürmern mit haptischen Detailaufnahmen. Das war schon […]

Weiterlesen DUNE

VENOM

Der erste Teil war ein campiges Fest. Tom Hardy, der sowieso einen Hang zum Nuscheln hat und in Filmen gerne unverständlich schwadronierend erzählt, lebt grummelnd mit einem Alien zusammen, der nicht nur seine Wohnung bewohnt, sondern auch seinen Körper und sich redlich Mühe gibt, seinen Wirt dazu überreden, Menschen zu verspeisen. Genug Stoff für einen […]

Weiterlesen VENOM

Über den AUSFALL AUS DER BURG

In Peter Jackson’s nun kanonisch gewordenen Mittelerde-Filmen fällt auf, dass die Filme dramaturgisch immer wieder auf dasselbe Muster zurückgreifen, wenn eine Stadt belagert wird: Die Menschen bangen, ziehen sich zurück in die Eingeweide der Burg, es regt sich mal starker mal schwacher Widerstand. Schließlich scheint alle Hoffnung verloren. Dann reiten sie heroisch gegen den Feind […]

Weiterlesen Über den AUSFALL AUS DER BURG

DIE IBIZA AFFÄRE

„Schleich dich“ und „Ah, geh“ sind nicht die einzigen schönen, für Berliner wie mich: exotischen Sprüche, die man hier zu hören bekommt. Es gibt ein geballte Ladung Österreich auf die Ohren. THE IBIZA STORY ist ein sehr unterhaltsamer Thriller, der ähnlich wie THE GOOD FIGHT oder THE BIG SHORT die Erzählung punktuell einfriert, um Politik […]

Weiterlesen DIE IBIZA AFFÄRE

SEINFELD

Die Entwicklungen der Technologie ziehen selbst Serien-Klassiker wie SEINFELD mit. Selten habe ich mich so sehr auf einen Netflix-and-Chill-Abend mit einer meiner Lieblingsserien gefreut, nur um zu entdecken, dass etwas nicht stimmt. Das Irritierende war die neue Aspect-Ratio, die wichtige Details aus dem Bild schneidet und die Körper der Darsteller auf Gesichter reduziert. Blöd, wenn […]

Weiterlesen SEINFELD

APOCALYPTO

Man kann von Mel Gibson halten, was man möchte – der Mann weiß mitreißend zu erzählen. Da pflichte ich den SOUTH PARK-Machern bei (siehe dazu die Folge über die Berater-Tätigkeit von Mel Gibson, um das Tor zu Fantasia-Land zu schließen, ein Episoden-Highlight!). APOCALYPTO kombiniert die Vorstellung der erzählten Welt mit dem erzwungenen Auszug des Helden. […]

Weiterlesen APOCALYPTO

SEXY BEAST

Ein Geheimtipp, ein Kultfavorit, ein Film erster Klasse. Jonathan Glazers Langspiel-Debut nach einer legendär-erfolgreichen Karriere als Musikclip-Regisseur bleibt auch heute noch den meisten Zuschauern unbekannt. Die Leiden eines Ex-Gangsters, der eigentlich nur in der spanischen Sonne vor sich hin bruzzeln möchte, den aber ein pychopathischer Gandhi aus London brutal und die Nerven dezimierend an seine […]

Weiterlesen SEXY BEAST

YASUKE

Die neue Netflix-Anime-Serie YASUKE ist wahrlich kein Meisterwerk. Trotzdem hat die Serie mir großen Spaß gemacht. Es lag wohl an einem eigentümlichen Mix von Elementen: Die Geschichte eines Ronin, der für alle nur als Außenseiter gilt. Ausgerechnet er ist es, der einem Kind, das unglaubliche Kräfte entwickelt hat, gegen eine allbeherrschende Macht, die wie eine […]

Weiterlesen YASUKE